Beleuchtungstechnik - TPK 131

Ziel:
Nach einer Einführung erhält der Kursteilnehmer einen Überblick der unterschiedlichen Beleuchtungssysteme und deren Besonderheiten. Dabei entwickelt er neue Prüf- und Messmethoden für eine sichere Diagnosestellung. Weiter kennt er die notwendigen Vorgänge bei Reparatur-, Wartungs- und Einstellarbeiten der heutigen und zukünftigen Beleuchtungssysteme.

Inhalt:

  • Grundlagen
    Licht- Beleuchtungstechnik, Gesetzgebung, Überblick der verschiedenen Systeme und Generationen, Aufbau/Funktion der Scheinwerfer und Beleuchtungssysteme
  • Xenonlicht
    Funktion und Unterschiede, Sicherheitsvorkehrungen, Prüf- und Messmöglichkeiten, Kurven- und Abbiegelicht
  • Leuchtweitenregulierung
    System-Unterschiede und Funktion, Sensoren, Diagnose, Einstellung und Kalibrierung
  • LED-Technik inkl. Matrix -  Beam, Funktion und Einstellmöglichkeiten
  • Lichteinstellung der modernen Beleuchtungssysteme
  • Fehlersuche, Tipps und Tricks für die Werkstatt, Erfahrungsaustausch
  • Lernerfolgskontrolle


    Voraussetzung:

     Anwenderkenntnisse für den Umgang mit Diagnosegeräten

Kursdauer:
1 Tag (08.30 bis 17.00 Uhr)

Kursdatum Wochentag Kursort Stufe

Zielgruppe:
Mechaniker

Preis:
CHF 330.– pro Person

Max. Teilnehmerzahl:
12 Personen (anhand der Reihenfolge der Anmeldungen)

Kursadministration:
 kurse@derendinger.ch / TechPool, Eveline Marti / 044 835 29 66

Allgemeines:
Siehe "Das Wichtigste in Kürze"